Anmeldung

Ihre Anmeldung gilt, sobald das Anmeldeformular im Schweizer Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung eingetroffen ist. Sie erhalten eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail. Ihre Anmeldung ist somit verbindlich. Die durchschnittliche Kursgrösse beträgt 15 bis 18 Personen. Bei zu vielen Anmeldungen entscheidet das Datum der Anmeldung. Bei ungenügender TeilnehmerInnenzahl behalten wir uns vor, spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn den Kurs abzusagen. Nach Ablauf der Anmeldefrist stellen wir Ihnen die definitive Anmeldebestätigung und Rechnung zu.

Abmeldungen vor Anmeldeschluss

Abmeldungen sind bis zum Anmeldeschluss problemlos und ohne Kostenfolge möglich.

Abmeldungen nach Anmeldeschluss

Bei einer Abmeldung nach Anmeldeschluss ist das Kursgeld im Gesamtbetrag vor Kursbeginn fällig. Die abgemeldete Person hat jedoch die Möglichkeit, einen Ersatz (z.B. einen anderen Mitarbeitenden der Institution) zu schicken oder einen anderen Kurs aus dem ISGF-Weiterbildungsprogramm zu besuchen.

Abmeldungen im Krankheitsfall (nach Anmeldeschluss)

Kann ein angemeldeter Kursteilnehmer/ eine Kursteilnehmerin infolge Krankheit oder Unfall an einem Kurs nicht teilnehmen, so ist die Abwesenheit mit einem Arztzeugnis zu belegen. Bei entschuldigter Nichtteilnahme am Kurs ist eine Kursgebühr von 50% geschuldet. Der/die entschuldigte Kursteilnehmer/in hat in diesem Fall Anspruch auf die Zusendung der Kursunterlagen.

Er/sie hat ferner die Möglichkeit, auf die Rückzahlung der Kursgebühr von 50% zu verzichten und stattdessen a) an einem anderen Kurs aus dem ISGF-Weiterbildungsprogramm teilzunehmen oder b) einen Ersatz (z.B. einen anderen Mitarbeitenden der Institution) zu schicken.

In Härtefällen (z.B. Todesfall in der Familie) wird die gesamte Kursgebühr zurückerstattet.

Anmeldeformular

* Obligatorische Felder sind mit einem Stern gekennzeichnet.

Persönliche Angaben
Geschäftliche Angaben
Ausgewählter Kurs