Take Care of Me

Kurzbeschrieb

Wirksamkeitsprüfung einer internetbasierten Selbsthilfeintervention zur Behandlung von komorbidem Alkoholmissbrauch und emotionlen Problemen bei Jugendlichen in Manitoba (Canada).

Projektleitung Michael Schaub
Dauer 10.2017 – 10.2020
Förderung durch / Auftraggeber Research Manitoba, Canada
Kooperationspartner

Prof. Matthew Keough, Prof. Rosin O’Connor, Prof. Edward Johnson, Prof. Norah Vincent

Ausgangslage

Viele junge Erwachsene in Manitoba kämpfen mit problematischem Alkoholkonsum und gleichzeitigen emotionalen Problemen. Statistiken zeigen dass 26.9% der Manitober irgendwann in ihrem Leben eine Alkoholabhängigkeit und 25% leiden unter Depressionen und Angststörungen.  Am stärksten davon betroffen sind Einwohner in ländlichen und nördlichen Gemeinden, wo die Gesundheitsversorgen stark eingeschränkt ist. Es gibt keine effektive integrierte Behandlungsmethode um Menschen mit problematischem Alkoholkonsum und emotionalen Problemen zu erreichen.

Zielsetzung

In dieser Studie entwickeln und evaluieren wir eine neue webbasierte Behandlung um jungen Erwachsenen zu helfen ihr Trinkverhalten zu kontrollieren und mit negativen Emotionen umzugehen.

Methodik

Die webbasierte Intervention dauert 8 Wochen und besteht aus einem Trinktagebuch und 12 psychoedukativen Modulen. Die jungen Erwachsenen werden auch per E-Mail von psychologisch geschulten Personen gecoacht. Die Wirksamkeit wird mit einer Kontrollgruppe (Warteliste) verglichen.

Bedeutung

Die vorgeschlagene Intervention wird die weitflächige Abdeckung der psychologischen Gesundheitsversorgen für junge Erwachsene verbessern.

Publikationen